Scheiß verfluchter Hermes-Dreck

Rage

Wie mich das ankotzt. Amazon. Hermes. Alles Idioten!

Ich habe am 2. November Super Mario All-Stars bei Amazon vorbestellt. Ein Titel auf den ich mich sehr gefreut habe, weil ich noch keines der darauf enthaltenen Spiele in meiner Sammlung habe. Am 1. Dezember bekam ich die Versandbestätigung. Das Grauen nahm seinen Lauf…

Ich lese die Versandbestätigungen nie weiter durch, sondern schaue mir den Versandstatus immer im Kundenkonto auf Amazon an. Dort stand dann eben als Versanddatum der 1. Dezember, was mich schon ein wenig angepisst hat, da viele es zu dem Zeitpunkt längst von Amazon erhalten haben. Aber hey, Release war er heute, also kann ich damit leben. Als voraussichtliches Lieferdatum wurde der 2. Dezember angegeben. Klingt für mich immer sehr plausibel, da die Päckchen bisher im Normalfall am nächsten Tag vom Paketmann gebracht wurden. Sollte wohl auch diesmal so sein. Da gestern aber wider Erwarten nichts für mich weder vor noch hinter der Tür oder in Nähe Briefkasten lag, musste ich doch mal schauen, ob es eine Trackingnummer gibt. Und da schockte es mich auch direkt. Es wurde über Hermes versandt! Ich hab von diesem Sauverein nie etwas gehalten, nicht zuletzt, weil die Boten durchweg unfreundlich und faul sind und einfach mal EInbahnstraßen zuparken, weil sie meinen, es wäre wichtiger, ihren Sprinter zu beladen. Und dass der Affenzirkus nichts auf die Reihe bekommt, bestätigt sich wieder einmal.

Hier mal ein Screenshot des aktuellen Versandstatus:

Der Tabelle nach ist es kein Wunder, dass gestern nichts ankam, schließlich dauerte es gute 29 1/2 Stunden, bis die Sendung nach der Sortierung in Kassel eingetroffen ist. Wo ist der Fahrer lang gefahren? Umweg über Russland? So blöd kann nicht mal einer von Hermes sein. Immerhin traf sie heute morgen um halb Neun bei der zuständigen Zweigstelle für das Gebiet hier ein und befindet sich seit ca. 9 Uhr in der Zustellung. Angeblich. Es ist jetzt 22:30 und ich habe immer noch nichts. Zustellung MY ASS! Warum konnten diese Affen bei Amazon nicht einfach per DHL versenden, wie sie es bei allen anderen auch gemacht haben? Bin ich was Besonderes?

Morgen geht jedenfalls erst mal eine freundliche Beschwerde-Mail an den Kundensupport von Amazon. Wenn ich vorbestelle und dort steht „Lieferung zum Erscheinungstermin: Wählen sie Standardversand an der Kasse“ (oder so ähnlich), erwarte ich auch, dass es pünktlich da ist und nicht später. Nein, auch nicht einen Tag, schon gar nicht, wenn es zwei Tage vorher schon versandt wurde und andere ihre Versionen schon Anfang der Woche erhalten haben. Seit wie vielen jahren kaufe ich nun mehr oder minder regelmäßig bei Amazon? Habe ich jemals ein Problem gehabt? Ein mal kam es schon per Hermes, das war die Monster-Hunter-Tri-Box, die aber zumindest am Releasetag, wenn auch relativ spät nachmittags, ankam.

Auch werde ich mich morgen direkt an Hermes wenden und mich beschweren. Mich hier warten zu lassen, bei dem eindeutig steht, dass es heute kommt, wo gibt’s denn so was? Bei der Post ist mir das noch nie untergekommen. Und wenn der Spacken von Hermes morgen wieder einfach nur vor der Tür steht und meint, sich keinen Zentimeter bewegen zu müssen, pfeiff ich den auch mal direkt zusammen. Das werde ich so oder so machen, mir egal, ob er da „nur seinen Job“ macht. Affenpack. Faules Affenpack. Wenn er/sie/es Glück hat, versteht er/sie/es mich auch gar nicht. Ziemlich viele Immigranten verteilen das Zeug hier, die kaum vernünftig Deutsch sprechen.

Gott, was kotzt mich der ganze Affenzirkus an. Schicken die bei Amazon mir noch einmal was per Hermes, dann such ich mir einen anderen Shop. Scheißegal wie oft ich da sonst problemlos gekauft habe. Ich habe es gekauft, ich will es haben. Zum Release. Sonst hätte ich es direkt im hiesigen Elektromarkt kaufen können. Meine Fresse, kann es wirklich so schwer sein, ein dämliches Päckchen auszuliefern? Man man man… Die bei Hermes sollten ihre Postkutschen gegen was Modernes eintauschen oder nicht versuchen, Rentiere zum Fliegen zu bewegen. Und jetzt noch ein Link auf Hermes, vielleicht kriegen sie es ja mit, dass dieser Puff mich ankotzt.

Ich hab mich so drauf gefreut, meine Wii heute die ganze Nacht zu quälen. Jetzt muss ich mich aufregen, weil ich keinen Backup-Plan habe. Was mach ich jetzt? Ich zock irgendwas Brutales. So ein Killerspiel vielleicht. Am besten eine Raubmordbrandschatzkopie.

32 Kommentare

  1. :D
    Da hat aber jemand verdammt miese Laune. ^^
    Aber was soll ich sagen. Ich habe am Montag nen Satz Winterreifen bestellt. Dort stand neben den Reifen „Sofort Lieferbar“ (mit so nem kleinen LKW Bildchen) :) . Ich also „Bestell Button“ gedrückt und 2min später per PayPal bezahlt.
    Dachte ich mir, OK, Mittwoch werden die guten Stücke ja dann bei mir sein… Nichts kam. :/
    Ich nochmal in Bestellstatus geguckt, steht dort: „Ware wird für Sie bestellt“ Wie jetzt? Ich habe doch schon dort bestellt. Dann in nem kleinen Kästchen daneben steht: „Ware wird unser Haus voraussichtlich am 7.12 verlassen“
    Ähm, HALLO!!! Ich habe bestellt, weil dort SOFORT LIEFERBAR gestanden hat und nicht „ENTSCHULDIGUNG wir müssen selber erst irgendwo die Sachen bestellen und schicken sie ihnen dann ne Woche später zu“ !!!
    Bin da ein wenig angepisst und werde denen das morgen auch per einer sehr „netten“ E-Mail mitteilen… Evtl. mache ich auch einfach hier nur nen Screenshot und schicke das so rüber. ^^

    Antworten
  2. WUT!! Ich kann dir übrigens genau sagen, wie die Antwort von sowohl Hermes als auch Amazon aussehen wird: „Wir geben unser Bestes, aber wegen der aktuellen Wettersituation in Deutschland können wir die pünktliche Zustellung aller Päckchen und Pakete nicht garantieren“ Keine Ahnung, wie es bei euch oder um Kassel aussieht, aber wenn bei uns hier im Norden in den letzten Tagen ein Päckchen nicht ankam, konnte das jeder nachvollziehen.

    *öhöm* Nichtsdestotrotz eine Schweinerei!

    Antworten
  3. 03.12.2010 19:47:31 Leider haben wir Sie nicht angetroffen. Wir werden einen weiteren Zustellversuch vornehmen.
    Sicher… -_- Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen…

    Antworten
  4. Muhahaha… LOL Das kenn ich Keule. Das kenn ich nur zuuuu gut ^^

    Das wundert mich aber auch das die Amazonen das via Hermes schicken. Mein Stuff kam bislang ausnahmslos per DHL. Okay einmal kams per normaler Post… hatte schon mental geflucht, weil die Lieferung eigentlich zu dem Tage bei mir eintreffen sollte.

    Gefunden hatte ich es dann im Briefkasten…. da hätt ich lange warten können -.-

    Btw. ich denke jetzt zur anstehenden Opfer Weihnachtszeit, wird der ganze Bestell / Lieferungs Spass nicht besser. Sollte wahrscheinlich auch noch schnell paar Bestellungen losschicken, bevor es auf Weihnachten zu geht.

    Antworten
  5. Meine Mutter bestellte früher immer beim Otto(Versandhaus, über Katalog) – die liefern auch immer per Hermes und da habe ich auch schon mitbekommen, dass die ab und zu nicht die schnellsten sind. DHL ist da zum Glück immer schneller – da hatte ich auch noch nie Probleme. Wenn bei dem einen Buchhändler(nicht Amazon) die Sendung bis 16 Uhr rausgeht, ist sie am nächsten Tag bei mir. Nur normale Büchersendung per Post dauert manchmal ewig, wohl weil die billiger ist. Da denken die sich auch, dass sie mal eine Zeit lang brauchen können. Das hatte ich aber bisher auch nur 1x, dass es eine Woche daurte. Sonst eigentlich schneller – wobei ich Büchersendungen sowieso nicht so oft habe, da ich meist dann auch mehr bestelle, dass es – selbst wenn es nur Bücher sind – schon etwas dicker und schwerer ist und die eigentlich immer per DHL schicken.

    Antworten
    • Meine Mutter bestellte früher immer beim Otto(Versandhaus, über Katalog) – die liefern auch immer per Hermes
      Wunder nicht, Hermes gehört zur Otto Group. Wenn Mutter was bei Baur bestellt, kommt das auch ausschließlich per Hermes. Die Pakete scheinen aber Vorrang zu genießen…

      Antworten
  6. Hab ich dir schon gesagt, dass es bei mir am Release-Tag ankam und auch bis an die Wohnungstür von DHL gebracht wurde? Achja, die halbe Nacht hab ich auch gezockt! :)

    Ich hätte sogar gedacht du hast vor mir vorbestellt. Oo
    Am 29. Oktober 2010 hab ich es getan. Dennoch steht bei überall der alte Preis da, bis auf in der einen Mail verweist nichts auf den neuen Preis. Da bin ich ja ma gespannt, wann ich nun meine 2,97€ wiederbekomme :|

    Antworten
  7. Wenn du eine Packstation in der Nähe hast, dann lass es an die schicken. Hermes hat zu denen natürlich keinen Zugang, also muss Amazon dann mit DHL verschicken. :>

    Antworten
    • Laut einigen Berichten verschickt Amazon so was trotzdem gelegentlich mal per Hermes. Und die Packstation hier steht genau an der Post, das ist trotzdem noch ein Marsch von 15 Minuten. Außerdem hab ich mit der Packstation auch schon so meine negative Erfahrung… Die sollen per DHL verschicken und gut ist, wenn da keiner Zuhause ist, geben sie es beim Nachbarn ab oder man kann es sich unproblematisch in der Filiale abholen, aber nein, man muss es ja mit dieser Krankheit verschicken. Selbst Amazon Prime scheint davon hier und da mal betroffen zu sein.

      Antworten
  8. Ich versteh die Wut nur zu gut.
    Was ist das für eine Quälerei, wenn man den ganzen Tag auf ein Paket wartet und es kommt nicht. Dann springt man bei jedem Auto das vorbei fährt an’s Fenster, es könnte ja der Lieferservice sein. =)

    Antworten
    • Genau das. Bisher immer noch nichts und gleich muss ich weg -_- Ich hasse diesen Laden. Ich hasse ihn abgrundtief. Wenn ich die ganze Show nächste Woche mit Golden Sun noch mal mitmachen muss, dann gute Nacht… Dann spreng ich irgendetwas. Am besten die Zweigstelle samt Boten.

      Antworten
  9. Wer Nintendos Blödsinn tatsächlich unterstützt und für 25 Euro ein knapp 16mb großes Spiel kauft, hat dergleichen verdient. Das in die Tage gekommene Super Mario Allstars nun wieder als 4 einzelne Spiele anzukündigen ist etwas armseelig, zumal ich mir fast sicher bin, dass es die Dinger alle auch als Virtual Console Titel erhältlich sind. Es erschien sogar ’ne weitere Version auf dem SNES, die Super Mario Land enthielt, aber nicht einmal so viel bekommt man zu dem stolzen Preis.
    Hermes hat bei meinen Amazon-Bestellungen übrigens auch schon viel Mist gebaut (bei den letzten 5-6 Lieferungen eigentlich ausnahmslos), allerdings mache ich deshalb keinen Blog-Eintrag.
    Viel Spaß mit deinem Kram-Spiel, falls es je ankommt :o

    Antworten
    • Wer Nintendos Blödsinn tatsächlich unterstützt und für 25 Euro ein knapp 16mb großes Spiel kauft, hat dergleichen verdient.
      Lesen hilft. Ich habe davon noch kein Spiel, für mich ist die Collection sinnvoll. Der Preis der vier einzelnen Titel liegt mit 21 € auch nur etwas niedriger als der Amazonpreis von 25 €. Für die paar Euro extra bekomme ich auch einen kleinen Zusatz. Und wenn ich mir die SNES_Version mitsamt OVP kaufe, komme ich auch nicht wesentlich günstiger weg, das scheint echt keiner zu begreifen.

      allerdings mache ich deshalb keinen Blog-Eintrag
      Ich lasse mich in MEINEM Blog über Dinge aus, wie ich will. Lesen muss es niemand. Aber war anscheinend Grund genug, auch mal solch einen Kommentar hier zu erhalten. Spricht für mich, dass du es als so wichtig erachtest, deine Zeit dafür aufzuwenden ;)

      Antworten
      • Zugegeben, ich wurde genötigt, ihn zu lesen.
        Für mich ist es der Kreislauf des Ramsch:
        Man zahlt für Mist und am Ende ist Hermes ein akzeptierter Lieferdienst XD
        Ne, ganz im Ernst, mich nervt nur Nintendos Wiederaufbereitung alter Sachen. Eine große Collection mit allen NES/SNES Games wäre sogar ganz lustig gewesen, aber nur Allstars draufpacken ist etwas traurig.
        Ehrlicher wäre es als Allstars-Remake anzukündigen, nicht als Sammlung von 4 tollen Spielen.
        Letztendlich erschienen die Titel schon als GBA-, DS-, Virtual-Console- und wasweißich für Titel, ganz langsam find‘ ich es traurig immer wieder dasselbe Spiel zu sehen, aber es scheint ja nach wie vor Kunden zu geben.

        Antworten
        • Was man aber nicht außer Acht lassen darf, die Zielgruppe ist bei solch einer Sammlung eine völlig andere, als bei den Einzelremakes. Zugegeben, diese All-Stars-Version scheint völlig überflüssig, aber das ist ein Prestigeobjekt für Sammler und war sicher auch für nicht ernsthaft für etwas anderes gedacht. Der Soundtrack ist recht erbärmlich, das Booklet ist dürftig und es ist wirklich nur eine Emulation der Erstauflage. Aber als Sammler war es mir die 25 € wert. Und wie gesagt nicht zuletzt, weil ich das Original nicht habe und auch außer New Super Mario Bros. für den DS nichts dergleichen. Das Original findet man aber in OVP in der Bucht auf immer für gute 15 – 20 €. Der Unterschied im Preis ist relativ gering. Dafür habe ich aber immerhin zwei kleine Zusätze und einen wunderbaren Blickfang im Regal.

          Ich hab mich selbst in der Vergangenheit viel über Remakes und Portierungen, die etliche Jahre später für die nachfolgende Konsolengeneration erscheinen (New Play Control, Resident Evil 4 *hust*), ausgelassen und bin da definitiv kein Fan von, in manchen Fällen ergibt es für mich persönlich aber Sinn, mir etwas davon zuzulegen.

          Übrigens ist mir keine Umsetzung für den DS der alten Spiele bekannt, wenn man das erweiterte Mario 64 mal links liegen lässt. Bei Remakes/Portierungen sind andere auch wesentlich schlimmer (Square Enix, Capcom anyone?). Ob das für jemanden einen Mehrwert bietet und das Geld wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, ich kann da nur für mich sprechen und werde demnächst bestimmt mal wieder was darüber schreiben.

          Antworten
  10. Naja, die Unmotivation bei Hermes ist recht verständlich, dich glaube, die werden auch verdammt mies bezahlt. Amazon hat den Standardversand in den letzten Jahren ständig verschlechtert, damit die Leute eher Prime nutzen. Man darf nicht vergessen, dass Amazon oft versandkostenfrei verschickt und irgendwo muss dann halt gespart werden. Durch den Konkurrenzdruck wird bei der Post, DHL, Citipost und Hermes wohl gerne gespart, alte besser bezahlte Mitarbeiter werden teilweise vertrieben, damit man Leute mit niedrigen Gehältern einstellen kann, damit unsereiner seine Artikel ein paar Cent billiger online kaufen kann. Qualität muss bezahlt werden, das wird oft vergessen. Nicht das wir uns missverstehen, ich mag Hermes auch nicht und bevorzuge die Post, da sie etwas zuverlässiger sind und da dort meine Mutter arbeitet, habe ich auch etwas mehr Sympathie teilweise für den Laden, aber wenn man mitkriegt was dort hinter den Kulissen so passiert, dann kommt man ins Grübeln ob diese Niedrigpreispolitik das Wahre sein kann. Zumindest kann ich sagen, dass ich bei DHL Express schon viele sehr nette Zusteller erlebt habe, ansonsten treffe ich selten die Zusteller.

    Antworten
    • Natürlich kann man viel Verständnis aufbringen für Hermesboten, allein dank des Rufs ist das ein total undankbarer Job, aber ich bringe für viele Branchen so viel Verständnis auf, das kann ich mir nicht bei jeder leisten, schon gar nicht, wenn die Konkurrenz für wenige Euro mehr wesentlich besser ist.
      Außerdem ging’s mir einfach darum, dass Amazon die Lieferung zum Releasetermin zwar nicht verspricht, aber durchaus so suggeriert. Da sollten entsprechende Vereinbarungen zwischen denen und den Diensten geschlossen sein, dass das eingehalten wird. Hier ist aber eindeutig Hermes schuld. Dreist zu behaupten, es wurde niemand angetroffen, obwohl so ziemlich den ganzen Tag jemand Zuhause war und auch keiner dieser Benachrichtgungszettel im Briefkasten war, was den Versuch bestätigen würde, geht einfach gar nicht und da werde ich mich auch noch an Hermes wenden und Amazon von meiner Unzufriedenheit berichten, auch wenn beides kaum etwas bringen wird. Mittlerweile ist es aber auch da und meine Wut auf den Laden hat sich etwas gelegt…

      Leider ist es aber auch so, dass man spart, wo man kann. Besonders mir mit meinem beschränkten Budget ist das wichtig, da nimmt man des Öfteren Amazon, auch wenn man sich der Probleme durch die niedrigen Preise bewusst ist. Generell hätte ich auch zum noch günstigeren Angebot von Zavvi gegriffen (kein USK-Logo ftw!), aber das kleine, eigentlich nutzlose Extra (eigentlich ein Galaxy 2 Pre-Order-Goodie [Magnete und Mini-Poster]) und die frühere Lieferung hatten mich von Amazon überzeugt.

      Antworten
      • Sparen ja, aber nur weil unsereins durch solche Angebote Versandkostne sparen, heisst das noch lange nicht, dass die Händler ebenfalls keinen Versand abdrücken müssen. In der Regel ist es bei einer Zusammenarbeit der Logistik in einer solchen Größenordnung so, dass Amazon einen Preisnachlass auf die Transportgebühren hat. Über Verträge, Abkommen etc. lässt sich sowas für die Händler bequem regeln, dass der Endkunde im besten Fall auch davon profitieren kann.

        Die Praxis ist aber immer noch bei vielen Unternehmen, die Logistikdienstleister wie z.B. DHL in diesem Umfang einbinden, die normalen Versandkosten vom Kunden einzufordern und dann ggfs. über die Cents oder Euros, die der Händler gegenüber dem Transportdienstleister spart, noch ein wenig Verdienst machen.

        Da kann unsereins froh sein, über Amazon und vergleichbare Händler mit günstigen Transportkosten ordenlich zu sparen. Da regen mich die 5,- € Versandkosten für USK/FSK18 Artikel auch nicht mehr so auf…

        Wenn dann der Dienstleister Scheisse baut, gar nicht lange fackeln, und sowohl beim Händler als auch beim Transportunternehmen entsprechende Beschwerde einlegen und ggfs. alles klar für die üblichen rechtlichen Schritte a.k.a. Ersatzlieferung/Nachlieferung/Rücktritt vom Kaufvertrag o.ä. machen.

        Antworten
  11. Ich erhielt in diesem Monat 2 Packete nicht weil die Mitarbeiter sie an irgendwelche Personen die ich gar nicht kenne und auch nicht in der gegend wohnen abgegeben haben! Das kanns nicht sein das sie das dürfen,ich werde Hermes klagen ganz ehrlich! Diese verdammten unfähigen Vollidioten glauben sich alles erlauben zu können!!!

    Antworten
  12. Hi Leute,

    was regt Ihr euch über die Versandzeit auf :-) Meine Schwester hat ein Paket am 15.12.2010 abgegeben
    und es ist immer noch nicht angekommen. Nach zwei Beschwerdemails an Hermes, beide Antworten waren absolut identisch (also vom System ausgelöst) in denen alles aufs Wetter geschoben wurde, habe ich nun die bei Hermes einzige angegebene Telefonnummer (0900 … 0,60 c/min) angerufen. Die nette Dame (kleiner Witz) hat einfach den Status abgelesen, den ich im Internet selber nachvollziehen kann.
    Dann meinte Sie, sie könnten auch nichts dafür, das würde an dem Subunternehmen legen. Gibt es denn sowas? Man verschickt mit Hermes und die geben die Pakete an irgendeinen weiter … sollte das Paket in diesem Leben noch ankommen, werde ich bescheid geben

    Antworten
    • Dass Hermes durch Subunternehmer verteilen lässt ist aber nichts Neues. Ich find die Art, wie einige Subunternehmer das machen, aber einfach nur unzumutbar.

      Antworten
  13. Ja, ist super. Amazon Prime Kunde und man bekommt als Belohung Hermes Versand. Brauchen auch in Köln mehr als einen Tag zum sortieren und zustellen.

    Ein Witz hoch drei, man soll für Amazon Prime 59 Euro im Jahr zahlen!!! Dafür bekommt man dann Hermes!

    Antworten
  14. Scheiß Hermes, die Hunde haben bei mir 1,5 Wochen für den Versand eines kleinen Werkzeugkasten den ich zur PC Reparatur brauchte gebraucht. Wobei der 4 Tage eine Stadt weiter im Lager auf den Versand wartete. Ich habe dann dort angerufen und gesagt ich hole es gerne selber ab, das wäre nicht mögllich sagte man mir! Als ich dann fragte warum wurde man auch noch patzig und wollte diese Diskussion nicht weiter führen. Dieser scheiß Drecksladen gehört mit Asus und Alice zu meiner Top 3 was schlechte Dienstleistungen und Service angeht.

    MfG, Hermeshasser!

    Antworten
  15. Kenn ich nur zu gut… Hab bei jlist.com Anfang Juni ein japanisches Spiel gekauft. Geld ist schon überwiesen aber bei Status steht immer noch „Preparing your order for shipping“

    Antworten
  16. Leute das ist noch gar nichts! Versand am Montag (Datum egal) lt. Internet soll das Paket Donnerstag angeliefert werden. Pünktlich um 19:00 Uhr steht ein Hermes Fahrzeug das wohl auf dem Schrottplatz gestanden hat vor meiner Haustüre. Fahrer steigt aus, schaut sich um und steigt wieder ein. Ihr werdet es nicht glauben er fährt weiter!!!!!!!
    Ein Anruf bei Hermes wurde mir gesagt dass der Auftrag versehentlich storniert wurde, es tut ihnen fürchterlich Leid und das Paket wird 4 Tage später zugestellt. 4 Tage? warum braucht Hermes so lange, fahren die über Alsaska oder Grönland.
    Auf meinem Einwand dass sich Laborproben darin befinden interessierte das die Dame wenig. Und auch dass ich am nächsten Tag in den Flieger steige hat sie absolut nicht interessiert. Sie meinte nur dass dann das Paket vor der Haustüre abgestellt wird.
    Vor der Haustüre? Ich bin 14 Tage in Amerika, spinnt die total?

    Ich verstehe es auch nicht dass viele über diese Schluderfirma versenden? Soooo billig sind die auch nicht!
    Mann oh Mann habe ich einen Zorn im Bauch. Kostenpflichtige Rufnummer um etwas zu reklamieren, keinen direkten Ansprechpartner, Ausreden über Ausreden, miserablen Service, vertehe auch nicht dass die noch Kunden finden!

    Man darf gespannt sein WANN das Paket bei mir eintreffen wird wahrscheinlich Weihnachten 2012 bei dem Schneckentempo wie die zustellen.

    Antworten
  17. Also kann allen nur recht geben Hermes is der letzte drecksladen 1 mal bestellt nie wieder über Hermes bei mir hats 19 tage gedauert bis die ware ankam wtf!? ne da is mir DHL lieber @Xell ebstell lieber deine japansichen games über play-asia.com hab nur gute erfahrung mit dem laden wens um import games geht ;)

    Antworten
  18. Amazon.de versendet nie mit Hermes. Das war bestimmt ein Drittanbieter, der über den Amazon Marketplace verkauft. Wahrscheinlich hat er das Produkt 1€ billiger angeboten.

    Antworten
  19. @Joe: Erst informieren, bevor man irgendetwas völliges Wirres brabbelt: Amazon – Lieferung innerhalb Deutschlands, da mal lesen.
    Bestellungen, bei denen Sie Standardversand wählen, werden per Deutsche Post DHL oder Hermes versendet.

    Antworten
  20. Ich hab auch schon ca. vor ner Woche Halo 4 über Amazon bestellt,das über Hermes versendet wurde. Schade eig. Kommt halt nicht xD. Dieser Arschlöcher haben wir auch schon angerufen,sie wollten dann heute Abend kommen und das Paket bringen. Gekommen ist leider keiner .

    Antworten
  21. Ey du Hurensohn , du bist einer der nur meckert meckert meckert aber selbst nie was auf die Reihe bekommst ! Ich sehe von Kontext her das du ein Nuttenbengel bist und keine Freunde hast , weswegen du dich in die virtuelle Welt versteckst du ewige Jungfrau . Hermes sind Hurensöhne ja , aber du bist auch einer .
    Such dir bitte Freunde , und treib mal bisschen Sport , oder stürz dich von der Klippe ganz ehrlich .

    Antworten
  22. Kann nur Bestätigen dass Hermes ein Sch………Laden ist.
    Gruss Basti aus der Schweiz

    Antworten
  23. Bin gespannt. Habe zum ersten Mal seit langer Zeit etwas bei Amazon bestellt – weils da günstiger war. Hat dann erst mal 2 Tage gedauert bis die es rausgegeben haben(vorgestern mittags bestellt, heute mittags abgeschickt – obwohl auf Vorrat erst mal 2 Tage gedauert).

    Voraussichlicher Liefertermin der die Zeit die sie brauchten bis sie es mal verschickten schon berücksichtige(angeblich): Morgen.

    Nun bin ich gespannt ob Hermes das in einem Tag packt. Angeblich liegt es – laut Sendungsverfolgung – in einem „West-HUB“. Google liefert mir den Ort und der ist laut Google Maps 2-3 Stunden von mir entfernt.

    DHL würde das locker packen(ging auch noch vor 16 Uhr raus). Jetzt hoffe ich auf Hermes… sonst passiert wohl Sonntag nix und ich muss bis Montag/Dienstag warten. Ich bin gespannt…

    Edit: Edit scheint ja hier zu gehen. – Was mir schleierhaft ist: Wieso Amazon da keine Option anbietet, DHL zu wählen. Auch enorm kundenunfrendlich von denen. Kann verstehen dass die da geldgeil sind und eventuell Hermes billiger ist. Aber da würd ich ja freiwillig die 1-2 Euro mehr zahlen für DHL… aber bietet man ja leider nicht an. Da sind manche Privatverkäufer bei eBay viel weiter. Na ja… von nem Laden wie Amazon der irgendwie mal in de Medien war wegen ausländischen Mitarbeitern und dann einem „rechten“ Sicherheitsdienst – da sollte man wohl nicht viel erwarten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">