TimThumb: file not found

TimThumb

Da hab ich mich endlich mal dran gemacht, die Related Posts unter den Artikeln optisch anzupassen und dann läuft wieder einmal nichts, wie es soll…

Ich wollte die Related Posts optisch etwas aufwerten, indem ich die Post Thumbnails, die seit einiger Zeit mit WordPress (seit 2.9) ohne Aufwand möglich sind, mit einbeziehe. Also dafür ein Script gesucht und auf TimThumb gestoßen, was on-the-fly Thumbnails aus Bildern erstellt. Da man an Produktivsystemen nicht arbeitet, hab ich das natürlich erst einmal alles lokal im Test-Blog ausprobiert. Problemlos lief es nach kurzer Zeit, also rein in den Blog damit. Und wie sollte es anders sein, keine Bilder!

TimThumb konnte die temporären Bilder nicht finden. Ein schnödes file not found schmiss es mir an den Kopf! Lustigerweise aber nur bei JPGs, nicht bei PNGs. Da TimThumb aber doch sehr beliebt ist, dachte ich, Lösungen gäbe es viele. Leider habe ich nichts, aber auch gar nichts hilfreiches gefunden, dabei war die Lösung in meinem Fall ziemlich einfach… Für alle, die also ein ähnliches Problem haben, meine simple Lösung dafür:

Bei folgender Stelle das Array einfach mit einem "", erweitern. (Bezieht sich auf TimThumb 1.15. Wie das bei anderen Versionen aussieht, weiß ich nicht).

    // the relative paths below are useful if timthumb is moved outside of document root
    // specifically if installed in wordpress themes like mimbo pro:
    // /wp-content/themes/mimbopro/scripts/timthumb.php
    $paths = array (
        ".",
        "..",
        "../..",
        "../../..",
        "../../../..",
        "../../../../.."
    );

Danach sieht das so aus:

    // the relative paths below are useful if timthumb is moved outside of document root
    // specifically if installed in wordpress themes like mimbo pro:
    // /wp-content/themes/mimbopro/scripts/timthumb.php
    $paths = array (
        "",
        ".",
        "..",
        "../..",
        "../../..",
        "../../../..",
        "../../../../.."
    );

So hab ich es bei mir zum Laufen bekommen und scheint bisher prima zu funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">