Rückblick – KW34

KW33

Und wieder ist eine Woche vergangen. Eine Woche, die auch wieder viele News geliefert hat. Vieles davon ist der Aufmerksamkeit nicht wert und den kleinen Rest kann man an einer Hand abzählen. Aber hey, nicht jede Woche ist gamescom, TGS, PAX, BlizzCon oder E3.

Capcom will in Zukunft solche Kontroversen wie bei Resident Evil 5 im Voraus verhindern. Da gab’s ja mehr oder weniger heftige Reaktionen, dass man in dem Spiel, was in Afrika spielt, auf schwarze Zombies ballert. Oh Gott, was habt ihr euch nur dabei gedacht? In Afrika? Schwarze? Wo lebt ihr denn… Hauptsache es versuchen jedem Recht zu machen. Ich fand die Diskussion damals schon lächerlich, fand die Diskussion wegen dem Flughafen-Level bei Modern Warfare 2 lächerlich, ich finde die Diskussion um Mafia 2 lächerlich und finde die Diskussion um die spielbaren Taliban im neuen Medal of Honor lächerlich. Meine Fresse, es sind Spiele. Es sind verfluchte schwarze Zombies gewesen. Macht RE6 mit einem Schwarzen, der sich durch einen Haufen Weiße ballert. Oder einem Chinesen, der sich durch Zombie-Indianer schnetzelt. Wer wird da aufschreien? Niemand!

Nächste Lächerlichkeit: Ein süchtiger Lineage-2-Spieler klagt gegen NCSoft. Er ist süchtig. Nach einem MMORPG! Wuuhuu. Und daran ist jetzt NCSoft schuld? Ist BMW schuld, wenn er süchtig danach ist, mit seinem krassen 5er BMW (oder was fährt die Alter-du-bist-schwul-Society heutzutage?) durch die Stadt zu cruisen? Im Ernst: Was in Amerika so alles an Klagen nicht abgewiesen wird… Sollen Games demnächst noch Hinweise haben, wie Kippenschachteln bei uns?

Achtung! Dieses Video-/Computerspiel kann abhängig machen. Dieses Video-/Computerspiel finanziert sich durch Mikrotransaktionen und kann sie arm machen. Sollten sie durch dieses Video-/Computerspiel abhängig und/oder arm geworden sein, suchen sie den nächsten Arzt Ihres Vertrauens und/oder die nächste Suppenküche auf. Der Entwickler und/oder Publisher dieses Video-/Computerspiels trägt keine Schuld daran, wenn Sie abhängig und/oder arm geworden sind. Sie sind für ihr Leben und/oder Nicht-Leben selbst verantwortlich!

Wäre doch einen Gedanken wert.

Nächstes Thema Sony findet Project 10 $ toll und will so was auch. Weil Sony so toll ist, macht da bestimmt auch jeder mit. Weiß ja jeder, dass Sony besser ist als alle anderen und die PS3 das beste Produkt der Welt ist, auch besser als PCs. Es kann ja schließlich alles. Außer ein anderes OS. Andere OS sind böse und sorgen für gemeine Lücken, die jeder Amokkopierer ausnutzen könnte. Deswegen kann das Ding nicht alles und Sony lügt. Egal. Lest euch unter entsprechendem Artikel mal die Kommentare durch, besonders die von brundel74. Kracher. Lange nicht so gelacht, den Kopf geschüttelt und das Verlangen gespürt, so manchen Idioten auf die Streckbank zu legen. Und was kostenpflichtige Multiplayer-Feature-Scheiße-Whatever angeht, da hab ich mich vor einigen Tagen zu ausgelassen.

Die Entwicklungszeit von neuen Final-Fantasy-Teilen soll sich wieder verkürzen. Meine Idee? Verbrüdert euch mit EA und Konami. Die hauen beide jährlich Updates ihrer Fußballgames raus. Was die könne, könnt ihr doch schon lange. Und danach am besten noch ein MMORPG im Dragon-Quest-Universum. Und bevor ich’s vergesse: Ein Final Fantasy, das wieder das Gefühl der alten Teile vermittelt, wäre unheimlich nice. Ich mein, FFXII ist ja an sich nett und FFXIII sieht unheimlich klasse aus, aber wo ist das verfickte Feeling?

Und übrigens, die zweite Folge von Retro Hunter ist erschienen. Folge 2 Part 1 und Folge 2 Part 2.

5 Kommentare

  1. Die Entwicklungszeit von FF verkürzt sich, weil die keine neue Engine machen müssen. Das Gerüst steht und jetzt muss man nur noch die Story reinklatschen.
    Is ganz gut, da so mehr FF schneller rauskommt. Aber das Feeling fehlt wirklich ein wenig. XII war ein nettes Spiel, hatte mit FF aber nix zu tun und hate absolut 0 Feeling. XIII is besser geworden und bringt n bissel mehr rüber, ist aber auch nicht tiefgreifend genug finde ich. Wahrscheinlich auch durch die 10 Kapitel Game-Intro.
    und die PS3 das beste Produkt der Welt ist, auch besser als PCs
    Da hast du vollkommen Recht ;)
    Deswegen kann das Ding nicht alles
    Könnte aber :P Bzw kann, aber will nicht^^
    Project 10$ ist eine Pest, genau wie DLC, der zum Start erscheint. Wenn die unbedingt zum Neukauf anregen wollen, dann bitte mir kleinen Geschenken. So wie bei DragonAge: Origins. Da hatte ich 2 Codes in der Packung für ne extra Rüstung, die auch in ME2 benutzt werden kann und eine DLC Mission mit zusätzlichem Helden. Sowas ist gut. Und den DLC konnte man sich immernoch nachkaufen, falls man das Spiel gebraucht gekafut hat. Musste man aber nich. Wenn jedoch der komplette Online-Modus oder ähnliches auf diese Weise kostenpflichtig gemacht wird, werde ich wohl bei ziemlich vielen Spielen darauf verzichten. Du hattest das mit den Gebrauchtspielen ja vorher schon gut erklärt. Is einfach n Unding.

    Antworten
    • Die Entwicklungszeit von FF verkürzt sich, weil die keine neue Engine machen müssen. Das Gerüst steht und jetzt muss man nur noch die Story reinklatschen.
      Nein, sag bloß ;) Mir geht’s nur auf den Sack, wie diese großartige Serie gemolken wird und immer mehr verkommt. Manchmal wäre es mir fast lieber, sie würden den Namen in Ruhe lassen und ihren Games einfach andere Titel geben, dann erwartet man auch nicht mehr so viel von denen… Ich hab seit letztem Wochenende die PS3 meines Bruders mitsamt FFXIII hier und hab in der Woche, wenn ich mich recht erinnere, maximal 5 bis 7 Stunden (evtl. auch weniger) gezockt. Normalerweise verschlinge ich FF-Titel wie nichts. Schlimmer war es eigentlich nur bei FFX-2, bei dem ich nach einer knappen halben Stunde schon keine Lust mehr hatte…

      Aber das mit der Engine ist auch nur so halb wahr. Wenn man sich mal die PlayStation-Teile anschaut, also VII bis IX, dann sieht man da ja unheimliche Unterschiede, nicht nur im Design, sondern allgemein im grafischen Auftreten. Die Engines dürften also andere sein oder zumindest jeweils unheimlich stark erweitert. Schätze mal, so wird das mit einem potentiellen FFXV auch laufen. FFXIV und der Fabula-Nova-Crystallis-Kram (also explizit FFXIII Versus auf der PS3) dürften dieselbe Engine nutzen, aber der richtige Nachfolger bekommt was Eigenes/Erweitertes.

      Nach dem Ansehen dieses Videos hab ich übrigens unheimlich Lust, alle drei PlayStation-Titel mal wieder rauszukramen und einen Marathon zu beginnen. In den Herbstferien vielleicht…

      Könnte aber :P Bzw kann, aber will nicht^^
      Die 360 könnte das auch, würde man die Firmware entsprechend updaten, ebenso könnte die Wii so einiges, würde man es einprogrammieren. Da Sony die Other-OS-Funktion entfernt hat, kann sie es eben nicht mehr und könnte zählt nicht. Könnte trifft nämlich auf sehr vieles zu ;) Mein DS könnte auch fliegen, würde ich ihm einen Motor und einen Rotor einbauen :P

      Antworten
  2. @Capcom und RE Kram: Die gleiche Scheiße gabs schon zu Left 4 Dead 2. Da gabs dann auch erstmals schwarze Zombies (im 1er waren sowieso alle Zombies grau) und einige Leute haben aufgeschrien….sowas wirds immer geben, weil die deutschen immer noch Nazis sind und die schwarzen immer noch eine Minderheit auf die man mit jedem Schritt Rücksicht nehmen muss.

    @Lineage 2 Kram: Naja, viele Spiele von denen man es nicht erwartet (u.a. Unreal Tournament) haben im Ladescreen eine Warnung mit der sie aus dem Schneider sind. „Game Experience may change during online play“. Ich hatte auch schon ein Spiel, welches sich nur online spielen lies, da stand dann „Game Experience may change during play“. Wenn die sich mit solch einer Floskel absichern können, warum nicht NCSoft? Das soll jetzt keinerlei unterstützung des Klägers sein, aber wenn es schon so einfach ist, sich rechtlich Abzusichern, dann sollen sie es halt tun…

    @Final Fantasy Kram: Hmm, ich bin der Meinung, das Teil 7 und Teil 9 schon die gleiche Engine hatten. Es sieht jedenfalls sehr danach aus. Nur die Grafik war fett aufgebohrt, sowie die Effekte und Renderszenen. Gut, vllt war es die neuere Version der Engine und sie haben gelernt mit 3D Programmen umzugehen, damit die Zielplattformen voll ausgeschöpft werden, aber das es wirklich eingene, neu entwickelte Engines waren glaube ich nicht.

    greez Web

    Antworten
  3. Also, FF XIV soll doch ein MMO werden, oder ? Wenn ja, hoffentlich wirds gut und schon hat es einen Käufer mehr, MICH! Ob es wohl sowas wie Hellgate:London werden wird. Wäre toll.

    Und @ Sephix:
    1. Die PS3 ist echt spitze, aber die 360 hat auch ihre Vorteile.
    2. Bitte keinen zweiten Dragon Age Teil. ich war zu Beginn einer der größten Befürworter, doch jetzt kotzt es mich nur noch an. Auf einfach kann ich als Rogue tanken und auf normal stirbt mein Tank wie sonst was. Darüber hinaus zu wenig Mage- und Rouge-Companions.

    Antworten
    • FF XIV ist MMO, definitiv, sieht auch ganz gut aus. Konnte ’ne knappe Viertelstunde das Teil auf der gamescom anzocken, aber irgendwie ist die Steuerung ziemlich überladen und umständlich. Mal sehen, vielleicht ändert sich da noch was.

      btw: FF XIV ist PC und PS3 only!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">