I’m still alive

Still Alive

Jep, jep, ich lebe noch. Und dass ich mal über eine Woche lang nichts schreibe, dürfte für meine wenigen treuen Leser auch nichts Neues sein. Bekanntermaßen sind derzeit Sommerferien und die nutze ich für das, was sonst zu kurz kommt: Zocken, zocken und mit Freunden zocken.

Da ich in letzter Zeit wieder eine Schiffsladung [Anmerkung: Übertreibung!] an Games bekommen habe und über 200 teils noch nie begonnene und teils angefangene aber nie beendete Games hier rumfliegen, muss ich wenigstens ab und zu mal das ein oder andere durchzocken. Meist sind das zwar nicht die Liegengebliebenen, aber das ist eine andere Geschichte… Die Tage hab ich endlich mal die beiden Addons Winter Assault und Dark Crusade zum ersten Dawn of War durchgeprügelt, nachdem ich das Hauptspiel schon kurz nach Release 2004 gezockt habe. Jetzt folgt dann noch Soulstorm und durch bin ich damit, zumindest mit den Kampagnen. Aber das ist alles nichts, woraus ich einen Artikel für Angezockt oder Durchgezockt machen würde.

Dafür kommt von mir was zu Final Fantasy Crystal Chronicles: The Crystal Bearers, welches ich mir endlich mal richtig günstig kaufen könnte. Wenn es gut läuft, dann vermutlich schon morgen (oder heute, falls es Frevler gibt, die das hier nicht direkt lesen, nachdem es publiziert wurde). Über meinen Eindruck verrate ich noch nichts.
Und Die Games und ich bekommt hoffentlich in naher Zukunft auch Zuwachs in Form eines neuen Artikels. Sollte zwar schon längst geschehen sein, aber ich bin ein fauler Hund.

Je nachdem wie sich das Game herausstellt, was heute in meinem Briefkasten lag, und wie lange ich brauche, um mir einen umfassenden Eindruck von dem (Un-)Werk zu machen, gibt es dazu bestimmt auch noch was. Wer Spaß dran hat, kann ja rätseln, worum es sich handelt: Ein Wii Game, published by Sega, von einem Entwickler, der mit seinem ersten Titel Maßstäbe auf der Wii setzen wollte.

Ich nehme übrigens auch jederzeit gerne Anregungen entgegen, was ich zocken und dazu dann meinen geistigen Schund verschriftlichen soll. Einfach in meinem Backloggery-Account unter unfinished gucken und mir irgendwo einen Kommentar hinterlassen. Ich kann mich oft einfach nicht entscheiden, was ich zocken soll.

Whatever, stay tuned und so. Demnächst wieder mehr von mir und meinen nutzlosen Artikeln zu random Games X, Y und Z.

8 Kommentare

  1. Hmmm, Wii-Game, SEGA als Publisher, erstes Werk des Entwicklers… da kommt eigentlich nur MadWorld in Frage.

    Antworten
    • Vielleicht etwas merkwürdig von mir beschrieben. Mit erstem Werk meinte ich das erste exklusive Retail-Wii-Game, das die Jungs entwickelt haben (also keine Portierung) und gesucht ist das, was danach erschien. Das mit dem Maßstäbe setzen war also eher als Hinweis auf den Entwickler gedacht, denn aufs gesuchte Spiel. Relase ist auch noch gar nicht so lange her.

      MadWorld hab ich ja schon seit einer Weile hier rumfliegen, konnte mich bisher aber nicht so überzeugen, dass ich es exzessiv gezockt hätte… Schade eigentlich.

      Antworten
  2. MadWorld ist ja keine Portierung… aber okay, wenn es das nicht ist, dann habe ich auch keine Ahnung. Hat halt nur ziemlich genau gepasst: erste Spiel des Entwicklers Platinum Games (ging zwar aus Clover Studios hervor, aber MadWorld ist das erste Spiel dieses Entwicklers).

    Aber okay, angesichts dieser Fakten bleibt nur „The Conduit“ von dem Entwickler High Voltage Software übrig.

    Antworten
    • HVS ist ein Volltreffer, und das mit der Portierung war auch nicht auf MadWorld bezogen – kontextmäßig aber wiedermal nicht rauszulesen (sollte wohl mehr schlafen…) –, da HVS für zwei, drei Portierungen und Multiplattformgames verantwortlich war (Iron Man 2 und Go, Diego, Go! anyone?) Aber Conduit ist das erste exklusive Wii-Retail-Game, ich hab das zweite hier rumliegen, welches damals als Gladiator A.D. angekündigt wurde. Und weil du es jetzt sowieso weißt: Tournament of Legends.

      Conduit hab ich mir btw. schon mal in einem Artikel vorgenommen.

      Antworten
      • Ah, quasi das SoulCalibur für Arme? (nicht persönlich nehmen, verzeihe mir bitte diesen schlechten Scherz)

        Habs in der GamePro als Testvideo gesehen und macht für mich eigentlich nicht so viel her. Da würde ich lieber ein gutes SoulCalibur bevorzugen. Der 2te Teil für den GC ist ja mit GC-Controller und Memory-Card auch auf der Wii lauffähig. Wir warten ja eigentlich alle immer noch auf einen richtigen SoulCalibur-Teil für die Wii, oder?

        (SoulCalibur Legend für Wii ist kein Spiel, es ist eine programmierte Katastrophe!)

        Antworten
        • Wer braucht Soul Calibur auf Wii, wenn er SC2 hat? ;) Eins der besten Beat ‚em Ups ever! Der Erstling auf DreamCast, hab ich hier, spielt sich übrigens auch heute noch besser als viele andere Games und sieht immer noch sehr cool aus. Ich bin auf SC3 (PS3-onlay) gespannt, was demnächst bei mir eintreffen sollte. SC4 hab ich bei meinem Bruder gezockt, aber als ich irgendwer in der Star Wars Stage war, ging das komplette SC-Feeling verloren… Legends werde ich mir rein aus Neugier aber auch noch zulegen.

          Und ja, genau das Game meine ich. Tournament of Legends, als äußert interessantes Gladiator A.D. angekündigt, dank Sega zu einem elenden Haufen verkommen. Bald mehr dazu, wenn ich’s richtig gezockt habe.

          Antworten
  3. Soul Calibur 3 ist meines Wissens PS2-only (Tippfehler wahrscheinlich). Habe ich mir als Budgettitel 2007 geholt, kurz nachdem ich einem Kumpel seine alte PS2 abgekauft habe. Speziell der Kampagnenmodus und der Charaktereditor machen ne Menge Laune. Definitiv eines der besseren PS2 Games.

    SC2 habe ich damals sehr gerne auf der Xbox gespielt. Spawn als Exklusivcharakter fand ich okay. In der GC-Fassung Link war aber bei weitem besser, die GC-Fassung habe ich gerne bei einem Kumpel gezockt.

    P.S. Kann man diesen Haken automatisch unten rausnehmen bei den Kommentaren (mit dem letzten Blogeintrag)? Ich mache zwar gerne Schlechwerbung für mein Blog, aber ich dränge mich ungerne auf.

    Antworten
    • Jo, Tippfehler. Böser Tippfehler. Link fand ich ziemlich scheiße. Der hat bei fast jeder Buttonkombie irgendeins seiner Gadgets ausgepackt… Necrid dagegen ist ein Tier, schnell und ziemlich kräftig.

      Hab den Haken jetzt mal standardmäßig deaktiviert, obwohl es sich das eigentlich merken sollte, wenn man den einmal rausmacht.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">