Einmal TV Total und zurück

Köln-Total

Vergangenen Montag durfte ich mal wieder eine neue Erfahrung machen: Ein schulischer Tagesausflug mit Ziel Köln und Besuch der Sendung TV Total. In Köln war ich zwar schon öfter, aber bei TV Total war ich zum ersten Mal bzw. überhaupt das erste Mal live bei einer Sendung.

Begonnen hat der ganze Kram natürlich morgens mit einer unheimlich interessanten Busfahrt nach Köln *gähn*. Am angekommen hatten wir noch gute vier Stunden Zeit, bevor die Aufnahme der Sendung anfing. Das heißt also, es durfte in der Stadt rumgelaufen werden (da am Dom und so). Wenn man die Stadt schon kennt, ist das langweiliger als man denkt. Zuerst hab ich aber den GameStop besucht. Und immer wieder bestätigt sich meine Meinung, dass diese Kette völlig überflüssig ist, mit ihren absolut affigen Preisen. Von daher habe ich dort nichts mitgenommen.

Gekauft habe ich dafür etwas im Media Markt: Universe at War für 2,99 €. Wollte auch noch bei Space Siege für den gleichen Preis zuschlagen, aber da ich schon Dungeon Siege nie wirklich durchgezockt habe, hab ich mich mit dem RTS zufrieden gegeben. Im Saturn habe ich dann noch in einer Kiste rumgewühlt, auf der ein Schild angebracht war „Spiele ab 10 €“. Eigentlich wollte ich nur gucken, was die für einen Schund loswerden wollten, hab dann aber Castlevania: Dawn of Sorrow für 5,99 entdeckt. Wer mich kennt, der weiß, da sage ich nicht nein. Vor allem dann nicht, wenn alle anderen Kopien, die im DS-Regal standen, mit 10 € ausgezeichnet waren. Bei Punch-Out!! und NfS Nitro für je 12,99 wäre ich auch fast schwach geworden, aber nach einem kurzen Blick auf das grandiose USK-Logo…

Jedenfalls ging es dann um 15 Uhr mit dem Bus weiter zum Studio. Waren viel zu früh dran und durften dann noch bis 16 Uhr warten, dann ist Einlass. Da wir wussten, dass um 17 Uhr erst die Aufzeichnung los geht, wusste ich, dass ich die folgende Stunde nicht viel Unterhaltung zu erwarten hatte. War auch keine Fehleinschätzung. Ich hab keine Ahnung, wie Tante hieß, aber die wollte unbedingt, dass wir das Klatschen üben und dabei immer lächeln. Als Belohnung gab es einen unheimlich tollen Beitrag, den ich schon zig mal gesehen habe: Raab beim Kunstfliegen. Irgendwann danach kam die Band ins Studio. Die hört sich live übrigens richtig gut an. Dann gab es noch den Beitrag, wo Raab bei McDonald’s ist und dort die Kunden am Drive In verarscht. Kennt sicher auch fast jeder. Trotzdem lachten 90%.

Fast um Punkt 17 Uhr ging dann auch die Show los. Random-Mädel A durfte das obligatorische Gekritzel von dem Pappschild ablesen und dann kam der Showmaster die Treppe runter. Ich muss schon sagen… Raab sieht live genauso aus, wie im TV. Und hört sich auch genauso an, da man alles, was er sagt, eh nur über die Lautsprecher hört. Dadurch war das Feeling auch irgendwie wie daheim. Nur dass man Zuhause mehr versteht, weil man nicht mitten im tosenden Applaus sitzt.

Aber generell gucke ich TV Total schon seit einer Ewigkeit nicht mehr und wenn, dann lässt sich das im Jahr an einer Hand abzählen. Ich fand es einfach besser, als es nur einmal die Woche kam bzw. in der ersten Zeit, als das Konzept auf mehrere Tage ausgedehnt wurde. Nichtsdestotrotz war es ganz interessant, es mal wieder zu sehen, wenn die Gäste, bis auf die Sandkünstlerin, sehr dürftig waren. Wer braucht schon Kai Ebel? Unlustiger geht’s wohl kaum. Seine Witze kamen nicht an… Und Madsen? WTF… Wenn ich schiefen Gesang will, dann… Keine Ahnung, ich will keinen schiefen Gesang. Immerhin hat man das live nicht gehört, weil die Instrumente einfach so viel lauter waren.

Wie aber gesagt, war es eine neue und sicherlich auch keine schlechte Erfahrung. Ob ich da aber noch einmal hingehen würde, weiß ich nicht. Dafür war das Feeling nicht so viel anders.

4 Kommentare

  1. Was hast du geraucht, als du den Beitrag hier getippt hast?
    So viele Fehler hab ich ja nicht mal nach 5 Tagen dauersuff in meinen Beiträgen^^‘

    Und ja, TV Total is schlecht geworden, als es auf 4x die Woche gedehnt wurde.
    Und….als sie den Raab der Woche aus dem Programm geschmissen haben :<

    greez Web
    .-= Webs last blog: Ferien sind doch nicht das Wahre =-.

    Antworten
  2. Nach Köln würd ich auch gern mal wieder, aber zu Raab zieht mich wirklich gar nichts, irgendwie mochte ich den früher auch mal mehr… Btw: Was macht ihr eigentlich für Schulausflüge?! :O

    (Dawn of Sorrow kann ich übrigens nur empfehlen, geniales Spiel!)
    .-= Christians last blog: Drei Songs, den Sommer einzuläuten =-.

    Antworten
  3. @web
    Ich rauche generell nichts, aber manchmal glaub ich, das könnte mir gut tun xD
    Aber von welchen Fehlern sprichst du? Entweder bin ich noch am schlafen, weil ich gerade nur einen gefunden habe, oder ich bin tatsächlich auf irgendwas.

    @Christian
    Der Schulausflug ging von einer Oberstufe aus, die thematisch irgendwas mit Medien machen und was da alles so gestellt ist etc. Da wollte die sich auch mal eine Sendung live ansehen.

    Übrigens hat der Media Markt auf jedem TV den Werbespot zu MHTri laufen lassen. Interessiert zwar keinen, aber wollte es mal erwähnen.

    Antworten
  4. Billige Spiele sind billig… oder so

    TV Total… ja auch das war früher besser. Nichts und Niemand wird davon verschont.

    Live hätte ich es früher mir sicher gerne mal angetan, aber jetzt kann ich darauf verzichten.
    Es sei den mich schleppt einer mit, wofür ich nichts zahlen muss. :D

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">